Strukturwandel in der heimischen Landwirtschaft setzt sich weiter fort

aiz.info, 22. September 2021, 3.267 Anschläge Im Jahr 2020 gab es in Österreich 155.900 land- und forstwirtschaftliche Betriebe, wie die Statistik Austria heute anhand vorläufiger Ergebnisse der Agrarstrukturerhebung 2020 bekannt gab. Insgesamt setzte sich der Strukturwandel in der heimischen Landwirtschaft in den vergangenen Jahren weiter fort: Die Zahl der Höfe ging im Vergleich zu 2010 um 17.400 oder 10% zurück, der Trend zu größeren Betrieben dauerte an. Bundesministerin Elisabeth Köstinger weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der heimische Agrarsektor nach wie vor von Familienbetrieben und kleinen Strukturen geprägt ist. mehr Infos
  • AGRANA-08-2021 © Archiv
  • GIRLBOY © Archiv

aiz Märkte

Die Anwendung "Märkte" für Kunden auf aiz.info bringt für Weizen, Mais, Ölsaaten und Futtermittel auf einen Blick einen Vergleich der tagesaktuellen Preis- und Kursentwicklungen (Schlusskurse) an den wichtigsten Marktplätzen weltweit sowie neueste Markttrends und -geschehnisse. Mehr mit Login und Passwort.

Chicago Board of Trade CBOT »

WEIZEN WHEAT FUTURES
Aktuell
21.09.2021
USD/t
Zuletzt
20.09.2021
USD/t
Veränderung
USD/t
 
Dezember 2021 253.68 257.21 -3.53
Dezember 2022 261.25 264.04 -2.79