Sie sind noch nicht eingeloggt:
20.11.2020

Hagelversicherung veranstaltet Webinar zum Thema Afrikanische Schweinepest

Experten erörtern Bedrohungsszenario und Bekämpfungsmaßnahmen

Wien, 20. November 2020 (aiz.info). - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine existenzielle Bedrohung für die Schweineproduktion. Deutschland ist neben anderen europäischen Staaten stark betroffen. Welche Erfahrungen haben unsere Nachbarn in der ASP-Bekämpfung gemacht, wie gut ist man in Österreich gerüstet? Diese und weitere Fragen werden in einem Webinar beantwortet, das von der Österreichischen Hagelversicherung am Donnerstag, 10. Dezember 2020, von 9.30 bis 11.45 Uhr veranstaltet wird.

Im Rahmen des Webinars berichten internationale Experten über die aktuelle Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Europa und über die konkreten Folgen auf Betriebsebene. Wie gut Österreich für den Ernstfall gerüstet ist, wie die Zuständigkeiten beim Auftreten von ASP im Veterinärbereich sind und welche Auswirkungen auf den Schweinepreis zu erwarten sind, wird ebenso erläutert. Abschließend werden die Möglichkeiten von Versicherungen in diesem Bereich dargestellt.

Die Veranstaltung findet online über GotoWebinar statt. Anmeldungen sind bis 4. Dezember unter https://register.gotowebinar.com/register/6289048592285640203 möglich, die Teilnahme ist kostenlos. (Schluss)