Sie sind noch nicht eingeloggt:
14.01.2021

Garant-Tiernahrung: Neuer Bereichsleiter für Finanzen & Verwaltung

Christoph Heiß übernimmt neuen Aufgabenbereich beim Mischfutterhersteller

Wien, 14. Jänner 2021 (aiz.info). - Christoph Heiß ist neuer Bereichsleiter der Garant-Tiernahrung GmbH für Finanzen sowie Verwaltung und verantwortet damit künftig die Aufgabenbereiche Finanzbuchhaltung, Controlling und IT. Er folgt auf Ewald Trum, der mit Ende des Jahres 2020 den Ruhestand angetreten hat.

Heiß (47) stammt aus Neustift-Innermanzing (NÖ), ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien und bekleidete bereits in unterschiedlichen Unternehmen Positionen im Controlling, bevor er bei Garant-Tiernahrung begann. Hier war er zuletzt Leiter des Controllings und freut sich nun darauf, den von ihm neu verantworteten Bereich laufend weiterentwickeln zu können.

Garant-Tiernahrung ist ein Tochterunternehmen der RWA Raiffeisen Ware Austria AG und produziert in Österreich an drei Standorten - in Aschach, Pöchlarn und Graz - Mischfutter. Mit 180 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen ein jährliches Umsatzvolumen von mehr als 120 Mio. Euro und setzt etwa 325.000 t Mischfutter für Rinder, Schweine, Geflügel, Pferde, Wild und Fische pro Jahr ab. Garant beliefert die heimischen Landwirte mit maßgeschneidertem und sicherem Futter "made in Austria". (Schluss)