Sie sind noch nicht eingeloggt:
21.07.2021

Farminar "Zielgenauer Pflanzenschutzmitteleinsatz in Wein- und Obstbau"

Verschiedene Gerätetypen im Vergleich

Wien, 21. Juli 2021 (aiz.info). - Der zielgenaue Einsatz von Pflanzenschutzmitteln spart nicht nur Geld, sondern schützt auch Anwender und Umwelt. Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Österreich, Landwirtschaftskammer Österreich und Bio Austria veranstalten dazu am 3. August 2021 ein Farminar mit dem Schwerpunkt auf Wein- und Obstkulturen, bei dem verschiedene Gerätetypen in ihrer Anwendung vom "Worst Case zum Best Case" anschaulich gezeigt werden. Die Online-Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich Fachwissen zur Optimierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes und den Einflussfaktoren rund um Abdriftminderung anzueignen sowie aktuelle Entwicklungen kennenzulernen, wie zum Beispiel den "Rebenschirm".

Die Online-Veranstaltung findet von 10.30 bis zirka 11.30 Uhr via Zoom statt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und bis 2. August unter folgendem Link möglich: https://stmk.lfi.at/farminar-zielgenauer-pflanzenschutzmitteleinsatz-in-wein-und-obstbau-ger%C3%A4te-im-vergleich+2500+2329639.

Dieses Farminar wird im Rahmen des Kooperationsprojektes "Verminderung von Pflanzenschutzmitteleinträgen auf Nicht-Zielflächen" in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Technik veranstaltet.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer per E-Mail die Zugangsinformationen. Der Webinar-Raum kann vorab jederzeit unter https://zoom.us/test getestet werden. An technischen Hilfsmitteln sind ein Computer/Notebook/Tablet/Smartphone und ein Breitband-Internetanschluss erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. (Schluss)